Trendcheck: Ripped-Jeans

Skurril und voll im Trend, mit der Ripped -Jeans gibt es einen neuen Begriff am Fashionhimmel, den es sich zu merken gilt. Warum auch dir die zerfetzten Evergreens des Jahres gefallen könnten und wie du den Trend am besten kombinierst, zeigen wir dir.

 

Der Begriff „Destroyed“ hat Konkurrenz bekommen. Mit sogenannten Effekten, wie Distressed Denim und Extreme Rips, schufen die Jeanshersteller einen neuen Trend der kompliziert klingt aber, tatsächlich nur Löcher in einer Hose beschreibt. Das allerdings in einer noch nie da gewesenen Dimension. Der zerfetzte, zerstörte und zerfledderte Look an einer Denim, nennt sich Ripped-Jeans, dass ist das stylische Endresultat, der aufwendig eingearbeiteten Effekte. Wie es das Wort bereits sagt, heißt „disstressed“ übersetzt gequält, diese geschredderten Effekte geben der Ripped-Jeans einen besonders stylischen Kick. Sehr häufig zu sehen sind aber offene Ripped Effekte, die an blutige aufgerissene Knie, nach einer Bruchlandung zu Kinderzeiten erinnern- Wer kennt es nicht?!

Der Ripped-Look selbst, sorgt in erster Linie für viel sichtbare Haut, was deinen Sexappell deutlich anheben wird. In der Kombination zum Krempeln-Look, befestigst du den Look nochmals und packst eine ordentliche Portion Style dazu. Für die etwas kälteren Wintertage empfehlen sich einfarbiger Socken, die Farbwahl bleibt dir überlassen, bunt und schrill sollten sie aber sein.

Ripped Jeans für Herren

Da du mit der stylischen Ripped- Jeans bereits ausreichend, modische Akzente setzt, darfst du es obenrum ruhiger angehen lassen. Das funktioniert perfekt, mit einen College- oder Strickpullover, wenn möglich Ton in Ton zu der Jeans. Denn besonders schwarze und graue Ripped-Jeans, zählen im Winter zu den Must-Haves für jeder man(n).

Wenn dir das in Sachen Stylefaktor zu wenig ist, kannst du mit einem Hemd im Grunge-Look für, weitere stylische Impulse sorgen. Das karierte Flanell Hemd, das bereits in den 80er zu den Evergreens zählte, nicht nur wegen Berühmtheiten wie Kurt Cobain, passt perfekt zu den aufgerissenen Jeans und symbolisiert pure Freiheit und einen smarten Look. Mit passenden Sneakers, die den Farbton des Hemdes oder deiner Ripped-Jeans treffen, rundest du den Gesamtlook perfekt ab.

Schreibe einen Kommentar

Sei bitte freundlich. Wir würden das sehr schätzen. Deine Email-Adresse ist nicht öffentlich und die benötigten Felder sind markiert.