Sommertrends die in deinen Koffer gehören…

Alle Jahre wieder, die Vorfreude auf den bevorstehenden Sommerurlaub steigt.  Der Tag Abflug rückt immer näher und die Aufregung wird größer. Und jeder kennt es, egal wie organisiert man ans Kofferpacken geht, irgendwas vergisst man immer.  Besonders bei uns Männern ein stets begleitendes Syndrom.  Ob die Zahnbürste, die Unterwäsche oder das Ladegerät fürs Smartphone nun mehr Priorität hat, kommt ganz auf Euch selbst an. Wir persönlich haben das Ladegerät als Worst Chaos favorisiert.  Ein Urlaub ohne ein Selfie für die Neider zuhause, unvorstellbar!!Keine Sorge soweit muss es nicht kommen.Wir zeigen Euch die wichtigsten Sommertrends die in den Koffer gehören:

Fangen wir mal bei den Klamotten an. So ein Urlaub bringt ja bekanntlich einiges an unterschiedlichen Anlässen mit sich. Angefangen bei dem Strandoutfit, bis hin zum abendlichen Dinner,  über den sportlichen Sightseeing- Look für zwischen durch. Mit diesen Sommertrends  gebt ihr ein gutes Bild ab:

 

 

Coole Sommertrends
Coole Sommertrends

Auch in Sachen Hygiene sollte man keinesfalls sparen, das ein oder andere Produkt kann lebensnotwendig sein und sollten garantiert in jedem Kulturbeutel landen.

• Sonnenmilch, Schutzfaktor mindestens 15- 25. Denn keiner will die Hautfarbe eines Krebs.
• Bodylotion für nach dem Sonnenbad – Leder will man nur auf dem Rasen sehen.
• Lippenbalsam – Wunde Lippen und gutes Essen haben noch nie harmoniert.
• Zahnbürste und Zahncreme- Das auch kein Flirt im Desaster endet.
• Deo und Parfum gemäß dem Motto – Gut gesprüht ist halb gewaschen.
• Duschgel und Shampoo – Beugt lästigen Stechmücken vor.
• Hairstyling- Das man auch beim abendlichen Dinner ein gutes Bild abgibt.

Zu den absoluten Must-Haves gehören folgende Gegenstände, diese findet ihr auch mit Sicherheit nicht an jeder Ecke:

• Ladegeräte für dein privates Entertainment
• Kopfschmerztabletten – Falls es Abends an der Bar mal etwas länger wird
• Reisepass + Tickets – Damit der Urlaub nicht bereits am Flughafen endet.
• Krankenkarte – Kann man mal gebrauchen
• Und zu guter Letzt ein Buch das ihr er nicht lesen werdet

Sollten wir etwas vergessen haben, einfach unter dem Eintrag kommentieren. Mal schauen was noch alles so zusätzlich in unseren Koffern landet. Und zum Glück hat so ziemlich jedes Hotel einen Supermarkt, also falls doch etwas fehlt Take-It easy!

Baxmen Relaunch Frühling/ Sommer 2015

Die Kultmarke Baxmen beeindruckt mit neuem Look – Mit der neuen Frühling/ Sommer Kollektion startet das Label aus Stuttgart, das von dem Designer Huseyin Kurt bereits 2004 ins Leben gerufen wurde, seinen modischen Relaunch.
Das Mode-Label Baxmen, das sich in den vergangenen Jahren souverän am Fashion Markt etabliert hat, ist bekannt für coole Oberteile in vielfältigen Designs und auffälligen Looks. Dennoch hat den Designern der modische Kick gefehlt um sich zur der absoluten Trendmarke abzuheben. Dies soll mit der neuen Kollektion nun anders werden. Der Look, sehr abgefahren, markant und durchaus extrem stylisch. Das machten sich die Modemacher aus Stuttgart beim Entwurf der neuen Kollektion zum Ziel. Nämlich mit viel Individualität zum Detail hochwertige Klamotten für Fashion-Liebhaber zu kreieren. Abseits der alltäglichen Mode für jeder Mann. Bereits auf den Modemessen stach die neue Kollektion von Baxmen besonders hervor- da der Look sehr speziell ist dennoch extrem stilvoll. Mutig ließ man mit viel modischer Affinität, angesagte Fashion-Highlights in die gesamte Kollektion einfließen. Auch qualitativ setze man gezielt auf feinste Baumwolle. Das Resultat kann sich sehen lassen.

Die neuen Styles von Baxmen
Die neuen Styles von Baxmen

Neben ausgefallenen Details, machte man das Trendthema 2015 „Asymmetrie“ direkt zum Maintrend der neuen Kollektion. Jedes Oberteil ist garantiert abstrakt und wird durch modische Hosen, die ebenfalls Bestandteil der Kollektion sind, perfekt in Szene gesetzt. Der Gesamtlook erhält durch die Leder-Applikationen, die bei nahezu jedem Teil eingearbeitet wurden, seine maskuline Note. Bei dem Thema „Farben“ hat man sich für eine eher minimalistische Variante entschieden. Man setze gezielt auf Monotonie, verwendete im Gegenzug aber sehr dominante und aussagekräftige Farbtöne. Dies verleiht dem Gesamtlook eine modische Balance zwischen extravagant und dennoch stilvoll. Auch in Sachen Prints hielten die Designer es etwas dezenter. Wo vor wenigen Jahren noch verspielte Prints mit viel Dynamik und Details zu sehen waren, konzentrierte man sich nun auf dezente, ruhige Elemente. Wie das Viereck was zum extravaganten Eye-Catcher umfunktioniert wurde. Weitere Bestandteil der neuen Kollektion sind die Designer Hosen. Diese heben sich deutlich von üblichen Denim Looks ab und wiederspiegeln ihren ganz eignen Charakter. Ungewöhnlich ist der tiefe Low Croatch – Schnitt bei den Herren Hosen Modellen. Dieser Trend gehört bei anderen Designer zwar bereits zur Tagessordnung, doch Baxmen setzte noch einen obendrauf und kombiniert gekonnt den unverkennlichen Schnitt mit Glanzhosen. Überzeugt Euch selbst von dem modischen Angebot und lasst euch zu neuen Trends inspirieren.

Free Side – Die neue Kollektion

Wir freuen uns sehr über das Comeback der Marke Free Side. Nachdem es über 3 Jahre still um das Düsseldorfer Modellabel war, ist Free Side nun zurück!

Free Side war bekannt für hochwertige Herrenwinterjacken und Herren Designer Jeans. Und mit Jeans in allen Formen und Farben legt die Marke nun wieder los.

Ein wichtiger Teil der Kollektion sind slim Jeans für Männer. Die schmalen Schnitte erfreuen sich einer enormen Beliebtheit und passen super zu coolen Sneaker oder lockeren Sommerschuhen.Die Jeans von Free Side werden alle in Marokko gefertigt und sind sehr hochwertig verarbeitet. Die sehr guten Denim Stoffe werden in liebevoller Detailarbeit genäht und mit schönen kleinen Accessoires und Applikationen versehen. Preislich liegen die Free Side Jeans zwischen 49,90€ und 59,90€.

Die neue Kollektion 2015

Bei der Erstellung der Kollektion haben die Designer besonderen Wert auf die Passform und Waschungen gelegt. Fast alle Jeans Modelle sind slim geschnitten. Waschungen gibt es von extremen Vintage zu sehr clean. Einige Jeans haben einen destroyed Look, andere kleine feine Applikationen.Was bei den aktuellen Jeanstrends sehr wichtig ist, dass sich die Beine gut krempeln lassen. Denn die auf Hochwasser-Höhe gekrempelte Jeans passt perfekt zu coolen Designer Sneaker. Natürlich wurde hierauf bei Free Side geachtet.

Wir freuen uns sehr euch die neuen Free Side Designer Jeans präsentieren zu können und wünschen euch viel Freude beim Tragen!

Summer Drinks 2015 – Taste It

Vor fast jeder Clubbing-Tour  folgt das übliche Warmup .

Wir zeigen Euch mit welchen lockeren Sommerdrinks ihr perfekt in das Nachtleben starten  könnt:
Wir fangen an mit dem Klassiker unter den Spirituosen,  dem Gin.
Wer es noch nicht wusste  –  Gin wurde bereits  1769 als Medizin verwendet, irgendwie passend!

 

 Gin Gin Mule

Der passende Cocktail für warme Sommernächte, geschmacklich ein erfrischendes  Meisterwerk .Und wer gerne Bier trinkt  kommt auch auf seine Kosten.

Zutaten:

  • 4,5cl Gin
  • 5-7 Minze-Blätter
  • 2,5 cl Limettensaft
  • 3cl Zuckersirup
  • 3cl Ginger Beer
  • Eiswürfel

Zubereitung:

Die Minze, zusammen mit den Limettensaft und Zuckersirup in einen Shaker geben. Anschließend den Gin und das Eis dazugeben und ordentlich shaken.   Den Inhalt dann in ein passendes Longdrink Glas abfüllen und mit dem Ginger Beer auffüllen. Und weil das Auge mittrinkt das Ganze noch mit etwas Minze dekorieren.

Gin Basil

Erlebt seinen absoluten Hype und etabliert sich inzwischen als Kultgetränk unter den Longdrinks. Das Beste daran,er lässt  mit wenigen Zutaten auftischen:

  • 6cl Gin
  • 2cl Zitronensaft
  • 6- 8 Basilikumblätter
  • 2 cl Rohrzuckersirup

Zubereitung:

Die Basilikumblätter im Shaker mit einem Mörser andrücken. Anschließend die weitere Zutaten in den Shaker geben, das Ganze mit Eiswürfel füllen und kräftig schütteln.

Lass es Dir und deinen Besten schmecken.

 

Taste IT
Taste IT