Herren Shorts – Die Bestseller auf einen Blick.

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer, nutze also Deine
letzte Chance auf coole Herren Shorts. Wir zeigen Dir, die angesagtesten Modelle aus diesem Sommer und wie du diese über die warmen Tage hinaus kombinieren kannst.

Die Suche nach einer passenden Short kann schnell zur Durststrecke werden. Zahlreiche Shorts – Variationen, viele Farben und die unterschiedlichsten Eigenschaften. Wir helfen dir, in all dem Chaos eine neue Herren Shorts, zu finden.

Diese Top-Three solltest Du gesehen haben!

Urban Surface Herren Shorts

Herren Shorts von Sublevel

Wer kennt das nicht: Nach einem langen Arbeitstag im Büro kommt man völlig gestresst endlich daheim an und was kommt einem zuerst in den Sinn?! Ganz richtig, Jeans aus und erstmal ne Shorts an. Besonders an den heißen Tagen ist eine enge Jeans die Hölle für uns Männer.
Warum kombiniert man nicht einfach beide Eigenschaften?

Unsere Urban Surface Jogg-Denim Shorts vereint den bequemen Tragekomfort einer Jogging-Hose und den coolen Washed-Look einer Jeans. Die typische Denim-Optik wird durch den stylischen Umschlag unterstützt. Also warte nicht lange und kauf dir eine Jogg-Denim.

Herren Cargo Shorts

Cargo Hose für Männer

Die heißgeliebte Cargo-Shorts ist ein wirklicher Dauerbrenner unter den Herren Shorts. Die Herren Shorts der Marke Geographical Norway sorgt mit seinem breiten Schnitt und breiten Seitentaschen für den typischen Cargo-Look. Auch bei diesem Modell steht bequemer Tragekomfort durch den 100% Baumwollanteil an oberster Stelle. Die Shorts setzt durch seine vielen aufgesetzten Taschen, Logo Patches und Stickereien für einen modischen Hingucker. Überleg nicht lange und greif jetzt zu!

Herren Shorts von Sublevel

Sublevel Jogg-Denim Shorts

Die Jogg-Denim Shorts von Sublevel ist ein echter Eyecatcher unter den Jogg-Denim Herren Shorts. Die Shorts überzeugt nicht nur mit einem bequemen Tragekomfort, sondern glänzt mit einem coolen Vintage-Washed Look, der durch einen stylischen Umschlag, trendigen Knitter-Effekten und Knöpfen am Verschluss verstärkt wird. Aus der typischen Barney Stinson Regel „Neu ist immer besser“ wird nun „Alt ist immer besser“. Möchtest auch du mit deiner neuen Herren Shorts im Vintage Look bei der nächsten Party ein Hingucker sein? Na dann los…

 

Herren Shorts an kühlen Tagen stylisch kombinieren!

Der Sommer ist fast vorbei doch du hattest noch nicht die Gelegenheit dich mit einem trendigen Herren Shorts Outfit von deiner Schokoladenseite zu zeigen? Damit ist jetzt Schluss. Yancor hilft dir bei deiner Outfitauswahl, um auch im Spätsommer das Eis mit deinem Aussehen zum Schmelzen zu bringen.

Du hast Dich schon sehr an die Short gewohnt, genießt die maximale Beinfreiheit, doch bald soll damit schon wieder Schluss sein?! Muss nicht, denn wir zeigen dir ein smarten Look, mit denen sich die Herren Shorts auch an kühlen Tagen, ideal kombinieren lässt.

Für dein neues Spätsommer Outfit brauchst du nicht viel: ne coole Shorts, freshe Sneakers, ein einfaches Shirt und dazu eine Jacke für die kühlen Abende an der Strandbar. Aber welche Hose passt zu welchem Shirt? Und wie kann ich eine Jacke zu Shorts kombinieren?
Keine Sorge. Wir haben dich das perfekte Outfit zusammengestellt:

Männer Sommeroutfits mit Shorts

Dein neues Outfit kombiniert sportliche Elemente mit dem typischen Summer-Look. Das weiße Yancor Logo Shirt mit dem Aufdruck „Summer“ sticht einen förmlich ins Auge. Mit dem Palmenaufdruck und der azurblauen Hintergrundfarbe sorgst du auch noch an kühlen Tagen für ein richtiges Summer Feeling. Mit der hellgrauen Shorts im Vintage-Style und den Knitter Effekten zeigst du dich im lässigen Look. Um den Ton-in-Ton Look treu zu bleiben, eignen sich hier weiße Sneaker der Marke YC Clothing. Durch die hellen Farben deines Outfits kommt deine gebräunte Haut so richtig zum Vorschein.

Für die kühlen Abende darf eine freshe Sweatjacke der Marke Lonsdale nicht fehlen. Die Jacke mit den orangefarbenen Streifen an den Ärmeln ist ein echter Eyecatcher. Dennoch passt sie super zum Shirt mit dem blauen Aufdruck. Denn wer im Kunstunterricht aufgepasst hat wieß, dass orange und blau, komplementäre Farben sind und sich ideal zu einander ergänzen.

Um das ganze etwas abzurunden, trägst du am besten eine Sonnenbrille, falls die Sonne sich doch einmal blicken lässt.

 

Schreibe einen Kommentar

Sei bitte freundlich. Wir würden das sehr schätzen. Deine Email-Adresse ist nicht öffentlich und die benötigten Felder sind markiert.